polygon--darkpolygon
Ihre Ansprechpartnerinnen
Baltikum-exklusiv

Ihre Ansprechpartnerinnen

avatar

Julia Kupfer und Regina Aulenkamp

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter

Vor dreißig Jahren (1989) hat eine Menschenkette die drei baltischen Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn verbunden; eine 660 km lange Strecke als Protest gegen die Machtherrschaft der Sowjetunion, als Anfang des langen Weges zur Unabhängigkeit - der Baltische Weg.

Auf dieser Reise fahren Sie den Baltischen Weg entlang, und erkunden das mittelalterlich geprägte Tallinn, die Jugendstil-Metropole Riga und das barocke Vilnius. Sie haben die Möglichkeit, die drei doch so unterschiedlichen Völker kennen zu lernen und zu sehen, was sie auf dem Weg zur Unabhängigkeit erlebten und wie die Litauer, die Letten und die Esten mit ihrer Geschichte und Kultur heute umgehen.

Diese kompakte Reise eignet sich als Einstieg ins Baltikum und bietet in kurzer Zeit die absoluten Highlights der drei Länder. Sie lässt sich mit anderen Angeboten gut kombinieren (z.B. mit den einwöchigen Länder-Rundreisen) und garantiert Vorgeschmack auf Mehr.

Gesamten Reiseverlauf aufklappen Gesamten Reiseverlauf einklappen

Reiseverlauf

  • Tag 1
    Ankunft in Tallinn
    • Ankunft am Flughafen / Transfer ins Hotel
    • Estlands Hauptstadt ist die älteste Hauptstadt Nordeuropas und war Kulturhauptstadt 2011. Die Altstadt von Tallinn ist eines der best erhaltenen historischen Stadtzentren aus der Hansezeit, mit ihren jahrhundertealten Gebäuden ist es wie eine Reise ins Mittelalter.
    • Je nach Ankunftszeit nachmittags oder am nächsten Tag vormittags: deutschsprachige Stadtführung in der Altstadt (3h)
    • Übernachtung mit Frühstück in Tallinn
  • Tag 2
    Tallinn
    • Eigene Erkundungen: individueller Ausflug nach Katharinenthal zur Sommerresidenz Katharinas der Großen, bei Interesse Besuch im modernen Kunstmuseum KUMU
    • Besuch des Rotermann-Wohnviertels, eines ehemaligen Fabrikkomplexes, heute ein modernes Einkaufs- und Kulturzentrum
    • Besuch im modernen Meeresmuseum, möglich auch in Kombination mit einer Minikreuzfahrt in der Tallinner Bucht (Voranmeldung erforderlich)
    • Übernachtung mit Frühstück in Tallinn
  • Tag 3
    Tallinn - Riga
    • Fahrt mit einem Linienbus nach Riga, Fahrtdauer 4,5 h
    • Die historische Altstadt von Riga gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen u.a. das Rigaer Schloss, der Dom, die Petrikirche, die Drei Brüder, die Große und die Kleine Gilde sowie die Jugendstilhäuser des russischen Architekten Michail Eisenstein in der Alberta iela.
    • Nachmittags oder am nächsten Tag vormittags: deutschsprachige Stadtführung in Riga (3h)
    • Übernachtung mit Frühstück in Riga
  • Tag 4
    Riga
    • Eigene Erkundung, z.B. Bummel durch die alten Markthallen oder Besuch im Jugendstilmuseum
    • Besuch im Okkupationsmuseum mit Einblick in die Geschichte Lettlands zwischen 1940-1991
    • Unsere Empfehlung: Orgelkonzert im Dom je nach aktuellem Programm
    • Bei gutem Wetter: individueller Ausflug (Zug) nach Jurmala, dem beliebten Kurort an der Rigaer Bucht, Besichtigung der ortseigenen Holzarchitektur, Spaziergang am langen Sandstrand oder durch die Flaniermeile des Zentrums
    • Übernachtung mit Frühstück in Riga
  • Tag 5
    Riga - Vilnius
    • Fahrt mit einem Linienbus nach Vilnius, Fahrtdauer ca. 4h
    • Die seit 1994 unter UNESCO-Schutz stehende Altstadt von Vilnius ist berühmt für ihre architektonische Vielfalt: Renaissance und Klassizismus, Backsteingotik und Barock verleihen Vilnius das heutige Gesicht. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die gotische Kirche St. Anna und die barocke Peter-und-Paul-Kirche, die Kathedrale und das Gebäude der Universität.
    • Nachmittags oder am nächsten Tag vormittags: deutschsprachige Stadtbesichtigung in der Altstadt (3h)
    • Übernachtung mit Frühstück in Vilnius
  • Tag 6
    Vilnius
    • Individuelle Erkundung, z.B. Bummel durch die Pilies Gatve mit ihren Cafés und Läden mit typischem Kunsthandwerk 
    • Erkunden Sie die Künstler-Republik „Uzupis“, eine bunte und lebendige Insel, die von der Stadt durch den Fluss Vilnia getrennt ist.
    • Übernachtung mit Frühstück in Vilnius
  • Tag 7
    Rückkehr
    • Vormittags noch etwas Zeit zum Abschiednehmen in Vilnius
    • Transfer zum Flughafen

Das sind Ihre Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück wie ausgeschrieben

  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen

  • private deutschsprachige Stadtführungen in Tallinn, Riga und Vilnius

  • Linienbus Tallinn - Riga und Riga - Vilnius

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Transfers Busbahnhof - Hotel - Busbahnhof

  • sämtliche Eintrittsgelder

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung

  • Konzertkarten gemäß aktuellem Programm

  • Linienflug ab/bis Ihrem Heimathafen

    Wir empfehlen Ihnen flugbedingte klimaschädliche Emission durch einen freiwilligen Beitrag im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten atmosfair - Programms zu kompensieren. 

Allgemeine Hinweise

  • Für die Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass

  • Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Festbuchung

  • Es gelten die AGB von reisen exklusiv GmbH