polygon--darkpolygon
Ihre Ansprechpartnerinnen
Baltikum-exklusiv

Ihre Ansprechpartnerinnen

avatar

Julia Kupfer und Regina Aulenkamp

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter

Die Kulisse für diese landschaftlich beeindruckende Reise bilden die Ostseeküste und die Nationalparks von Lettland und Estland sowie als krönender Abschluss St. Petersburg, auch als "Kulturhauptstadt Russlands" bekannt. Sie besuchen u.a. die Altstädte von Riga und Tallinn sowie das historische Zentrum von St. Petersburg, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören.

Die Tour beginnt im lettischen Riga, geht dann in den Norden nach Estland mit Besuch der größten und schönsten estnischen Insel Saaremaa. Genießen Sie die Vielfalt der Städte, Dörfer und Landschaften, die Sie mit dem Rad erkunden.

Am Anfang Ihrer Reise in Riga erhalten Sie detaillierte Karten mit einer Etappenbeschreibung. Am nächsten Tag wird Ihr Tourenrad für die erste Fahrt zum Badeort Jurmala bereit gestellt. Ihre Radwanderung wird als eine halbgeführte Tour ausgeschrieben. Dies bedeutet, dass Sie während der gesamten Reise (außer Jurmala und die letzten zwei Tage in St. Petersburg) ein Fahrer mit dem Kleinbus und Fahrradanhänger begleiten wird; und Sie können an den geführten Stadtbesichtigungen in Riga, Tallinn und St. Petersburg teilnehmen. Der Fahrer wird jeden Tag Ihr Gepäck zum nächsten Zielort transportieren. Wenn Sie eine Panne haben, kümmert er sich ebenfalls darum. Und bei Problemen während der Tour ist sowohl er als auch das Büro der örtlichen Agentur erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass die Region Leningrad in Russland mit St. Petersburg als regionales Zentrum seit 2019 für Bürger aus 53 Ländern, die online ein kostenloses elektronisches Visum beantragen können, leicht zugänglich ist.

Bedingungen der Radfahrt: Wir bewerten diese Reise als moderat. Die Fahrradrouten verlaufen täglich vorwiegend auf verkehrsarmen Strassen und Radwegen zwischen 20 und 57 km jeden Tag mit der Möglichkeit an manchen Tagen wie Tag 2 (Erkundung des Kurortes Jurmala), Tag 5 (Abstecher auf der Insel Saaremaa), Tag 7 (mehr Abstecher auf der Rundstrecke im Lahemaa Nationalpark) und Tag 8 (zusätzliche Entfernung Richtung Tartu) die Strecken zu verlängern. Das Gelände ist abwechslungsreich und führt mit ein paar sanften Hügeln an manchen Radtagen (ein paar steile Anstiege in der Region Otepää und im Gauja-Tal) die meiste Zeit durch flaches Gelände. Die Tour geht durch zwei baltischen Staaten – Lettland & Estland - sowie St. Petersburg in Russland und beinhaltet daher einige lange Minibustransfers zwischen den interessantesten Radetappen und den Hauptstädten und St. Petersburg. Unsere Stadtrundgänge in den Hauptstädten, Riga und Tallinn, verlaufen auf Kopfsteinpflasterstraßen.

Gesamtstrecke per Rad ca. 297 km, Kleinbus ca. 1.215 km, Schiffsfahrt ca. 12 km

Gesamten Reiseverlauf aufklappen Gesamten Reiseverlauf einklappen

Reiseverlauf

  • Tag 1
    Anreise nach Riga
    • Anreise nach Riga.
    • Fakultativer Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie an der Rezeption das Informationspaket (mit Karten und detaillierter Beschreibung) bekommen.
    • Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel in Riga.
  • Tag 2
    Riga und Badeort Jurmala (per Rad ca. 30 km, per Zug ca. 25 km)
    • Nach dem Frühstück Treffen im Hotel mit unserem Vertreter und Übergabe der Fahrräder.
    • Dann können Sie an der geführten Stadtführung in der Altstadt von Riga, mittelalterliche Hansestadt, die für seine Jugendstil-Bauten berühmt ist, teilnehmen.
    • Am Nachmittag können Sie Riga auf eigene Faust erkunden oder auf dem Fahrradweg bis Jurmala - dem bekanntesten Badeort Lettlands, berühmt durch seine endlos weißen Strände, Heilschlamm und Mineralwasserquellen - radeln. Wir empfehlen Ihnen, die Gelegenheit zu nutzen, im Meer zu baden und am Strand entlang zu radeln - es lohnt sich!
    • Am Abend können Sie mit dem örtlichen Zug zurück nach Riga fahren (ca. 30 Min, nicht inkl.).
    • Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel in Riga.
  • Tag 3
    Riga und Gauja Nationalpark (per Rad ca. 40 km, per Bus ca. 50 km)
    • Am Morgen Transfer nach Saulkrasti, wo Sie das lettische Fahrradmuseum besuchen können.
    • Im Anschuss beginnen Sie die Radetappe nach Sigulda, dem beliebten Urlaubsort in Lettland im Tal der Gauja.
    • Genießen Sie die Ausblicke auf das Gauja-Flusstal mit der Gutmannshöhle, die Burg Turaida und die älteste Kirche Lettlands in Krimulda (gebaut 1205).
    • Ankunft in Sigulda.
    • Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel in Sigulda.
  • Tag 4
    Sigulda - Saaremaa (per Rad ca. 38 km, per Bus ca. 330 km, per Schiff ca. 6 km)
    • Am Morgen Transfer zur größten estnischen Insel Saaremaa.
    • Mit wenig Verkehr und flachen Straßen bietet Saaremaa die perfekte ländliche Umgebung zum Radfahren. Fahren Sie auf malerischen Straßen entlang der Ostseeküste bis zum Dorf Angla, wo sich Windmühlen befinden. Transfer nach Mandjala oder Kuressaare.
    • Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel in Mandjala oder Kuressaare.
  • Tag 5
    Insel Saaremaa (per Rad ca. 46 km, per Bus ca. 40 km)
    • Genießen Sie eine Tagesfahrt über die wilde Schönheit der Insel Saaremaa - Sorve Halbinsel, bekannt für Ihren Leuchtturm.
    • Beenden Sie den Tag mit dem Besuch in Kuressaare, der Hauptstadt von Saaremaa, in der sich eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen baltischen Bischofsburgen aus dem 13. Jahrhundert befindet.
    • Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel in Mandjala oder Kuressaare.
  • Tag 6
    Saaremaa und Tallinn (per Rad ca. 30 km, per Bus ca. 210 km, per Schiff ca. 6 km)
    • Morgendliche Fahrt zum Kaali Meteoritenkrater, der auf der weltweiten Liste der Einschlagkrater aufgeführt ist. Der Krater ist die seltenste Art Naturwunder in Estland.
    • Danach Transfer mit dem Bus nach Tallinn, Ankunft am Nachmittag und Stadtführung in der Altstadt.
    • Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel in Tallinn.
  • Tag 7
    Tallinn - Lahemaa NP (per Rad ca. 53 km, per Bus ca. 90 km)
    • Kurzer Transfer zu einem der beliebtesten Naturparks in Estland, den Lahemaa Nationalpark mit riesigen Wäldern, Feuchtgebieten und vielen Fahrrad- und Wanderwegen.
    • Hier beginnt Ihre erste Radetappe. Der Nationalpark Lahemaa bietet ein Zuhause für zahlreiche Vögel und Tiere und eine reichhaltige Vielfalt der Fauna. Es ist ein Paradies für Naturliebhaber.
    • Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel im Lahemaa Nationalpark.
  • Tag 8
    Peipussee - Tartu (per Rad ca. 50 km, per Bus ca. 160 km)
    • Am Morgen Transfer nach Mustvee, wo die heutige Radtour beginnt und entlang dem Peipussee bis nach Varnja führt.
    • Der Peipussee ist der viertgrößte See Europas und liegt zwischen Estland und Russland. Auf der Strecke passieren Sie viele Fischerdörfer.
    • Anschließend Transfer nach Tartu, die alte Universitätsstadt Estlands.
    • Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel in Tartu.
  • Tag 9
    Tartu - St. Petersburg (Radfreier Tag, per Bus ca. 335 km)
    • Morgens Transfer mit dem Bus nach St. Petersburg, auch als "Kulturhauptstadt Russlands" bekannt. Es beherbergt Hunderte von Museen, darunter das weltgrößte Museum, die Eremitage, das weltbeste Ballett und die ehemals eleganten Winter- und Sommerpaläste der russischen Imperatoren.
    • Unterwegs können Sie am Puhtitsa Nonnenkloster (Kloster von Kuremäe) anhalten, das sich im Zentrum von Kuremäe befindet und 1891 gegründet wurde und das einzige tätige russisch-orthodoxe Nonnenkloser in Estland ist.
    • Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel in St. Petersburg.
  • Tag 10
    St. Petersburg
    • Nach dem Frühstück im Hotel folgt ein geführter Stadtrundgang um den berühmten Newski-Prospekt, die Hauptstraße der Stadt. Sie sehen u.a. die Kasaner Kathedrale, die Admiralität mit ihrer vergoldeten Spitze, die größte Kirche in St. Petersburg - die Blutkirche, die Ensembles vom Palace Square mit dem Winterpalast (Hermitage) und der Alexandersäule, die Peter-und-Pauls-Festung (Eintritte nicht inklusive).
    • Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um z.B. das Hermitage-Museum zu besuchen, eine Bootsfahrt auf dem Fluss Newa und den Kanälen zu unternehmen oder mit dem Schnellboot nach Peterhof zu fahren, wo sich die berühmte Sommerresidenz der russischen Zaren befindet.
    • Übernachtung mit Frühstück im 4* Hotel in St. Petersburg.
  • Tag 11
    Abreise oder individuelle Verlängerung
    • Frühstück im Hotel.
    • Abreise oder individuelle Verlängerung.

Das sind Ihre Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen mit Frühstück in 3* oder 4* Hotels wie angegeben

  • Alle Transfers im klimatisierten Kleinbus

  • Gepäcktransport gemäß Reiseprogramm

  • Stadtführungen in Riga, Tallinn und St. Petersburg (exkl. Eintritte)

  • Fährticket zur/von der Insel Saaremaa

  • Individuelles Informationspaket (Karten und detaillierte Routenbeschreibung), GPS-Dateien

  • Notrufnummer während der Reise (auf Englisch und Deutsch)

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Linienflug ab/bis Ihrem Heimathafen auf Anfrage

    Wir empfehlen Ihnen flugbedingte klimaschädliche Emission durch einen freiwilligen Beitrag im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten atmosfair - Programms zu kompensieren. 

  • Ankunfts– oder Abreisetransfer auf Anfrage

  • Verleih von Trekking Fahrrädern (VDV) – mit 24-Gang Shimano Kettenschaltung von Shimano & Freilauf – sowie einer wasserdichten Radtasche (1 x pro Fahrrad); Tachometer (1 x Buchung) – 85 EUR pro Person

  • Verleih eines Elektrorads/Pedelec (VDV, Kalkhoff) mit Bosch-Motor und Akku, 8-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung & Rücktritt oder Freilauf sowie einer wasserdichten Radtasche – 235 EUR pro Person

  • Verleih einer wasserdichten Lenkertasche mit Kunststoffüberzug für GPS/Smartphone (Ortlieb) – 18 EUR pro Fahrrad

  • Verleih von Helmen (bitte Kopfumfang in cm oder Helmgröße:S, M, L, XL mitteilen) - 10 EUR pro Person

  • 5x Abendessen (3 Gänge mit Kaffee/Tee) in den Hotels außer Riga, Tallinn und St. Petersburg – 124 EUR pro Person

  • Verlängerungsnacht vor und/oder nach der Tour auf Anfrage

Nicht eingeschlossen sind:

  • Mittag- und Abendessen

  • Trinkgeld und persönliche Ausgaben

  • Eintrittsgelder

  • E-Visum für Russland

Allgemeine Hinweise:

  • Für die Reise benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über die Reise hinaus gültig ist, sowie ein E-Visum und eine gültige Reiseversicherung

  • Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Festbuchung

  • Veranstalter: Baltic Bike Travel

  • Es gelten die AGB von reisen exklusiv GmbH