polygon--darkpolygon
Ihre Ansprechpartnerin
Baltikum-exklusiv

Ihre Ansprechpartnerin

avatar

Ilze Dzene

Ich helfe Ihnen gerne persönlich weiter

Mehr als 800 Jahre alte Tradition hat das heutige Erscheinungsbild der lettischen Hauptstadt geprägt. Riga ist nach Stockholm die zweitgrößte Stadt der westlichen Ostsee und ist die Metropole des Baltikums. Die Stadt hat einzigartige Werte: eine unversehrte mittelalterliche Architektur, die Holzarchitektur aus dem 19. Jh. und den Reichtum und die Qualität des Jugendstils, der Ende des 19. und Anfang des 20. Jh. entstand. Die historische Altstadt von Riga ist von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Die Stadt pulsiert vor Aktivitäten und ist längst aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht.

Gesamten Reiseverlauf aufklappen Gesamten Reiseverlauf einklappen

Reiseverlauf

  • Tag 1
    Ankunft in Riga
    • Ankunft am Flughafen / Transfer zum Hotel
    • Am Nachmittag: Begrüßungscocktail und Treffen der Reiseleitung, kurze Begrüßung und Einstimmung auf die Reise. Anschließend gemeinsamer Bummel durch die Altstadt (ca. 3h) / Die historische Altstadt von Riga gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören u.a. das Rigaer Schloss, der Dom, die Petrikirche, das Schwedentor, die Drei Brüder, die Große und die kleine Gilde
    • Fakultatives Abendessen im Hotelrestaurant
    • Übernachtung im zentralgelegenen 4* Hotel in Riga
  • Tag 2
    Riga - Jugendstil
    • Vormittags: geführte Besichtigung im Jugendstilviertel mit Besuch (inkl. Führung) im Jugendstilmuseum  (ca. 2h)
    • Nachmittags: eigene Erkundung / Unsere Empfehlung für Schwindelfreie: Fahrt (Fahrstuhl) in den Turm der Petrikirche, da können Sie Riga von oben kennenlernen. Mit etwas Glück haben Sie bei gutem Wetter freien Blick bis hin zur Mündung der Daugava in die Ostsee
    • Fakultativer Konzertbesuch gemäß aktuellem Veranstaltungsprogramm
    • Fakultatives Abendessen im Hotelrestaurant
    • Übernachtung im zentralgelegenen 4* Hotel in Riga
  • Tag 3
    Riga im Wandel der Zeit
    • Vormittags: geführter Besuch im Okkupationsmuseum mit Einblick in die Geschichte Lettlands zwischen 1945 und 1991 inkl.
    • Nachmittags Führung durch das neuere Riga beiderseits der Daugava mit der Holzarchitektur des Kalnciema-Viertel und Boulevard-Riga. (ca. 2h. mit Bus)
    • Fakultatives Abendessen im Hotelrestaurant
    • Übernachtung im zentralgelegenen 4* Hotel in Riga
  • Tag 4
    Abschied oder individuelle Verlängerung
    • Transfer zum Flughafen

Das sind Ihre Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • 4 deutschsprachige Führungen in Riga durch die Altstadt und das Jugendstilviertel (inkl. Eintritt im Jugendstilmuseum), im Okkupationsmuseum und durch das neuere Riga (mit Bus)

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer

  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Linienflug ab/bis Ihrem Heimathafen auf Anfrage

  • Einzelzimmerzuschlag 111,- Euro

  • Halbpension im Hotelrestaurant 69,- Euro

  • Konzertkarten gem. aktuellem Veranstaltungsprogramm

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Allgemeine Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

  • Für die Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass

  • Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Festbuchung

  • Es gelten die AGB von reisen exklusiv GmbH