polygon--darkpolygon
Ihre Ansprechpartnerin
Baltikum-exklusiv

Ihre Ansprechpartnerin

avatar

Ilze Dzene

Ich helfe Ihnen gerne persönlich weiter

Auf historischen Handelswegen erkunden Sie die Natur, die Kultur und die Geschichte von zwei der Baltischen Länder - Lettland und Estland. Von Riga über Pärnu bis Tallinn und weiter über die alte Universitätsstadt Tartu schließt sich der Kreis wieder in Riga. Sie durchfahren das alte Livonische Land und lernen dabei die malerische Landschaft und die wichtigsten geschichts-geprägten Stätte kennen.
Die lettische Hauptstadt Riga eröffnet ihre Reise mit ihrer hanseatischen Altstadt und dem Reichtum des Jugendstils Ihre einwöchige Reise, weitere wichtige Stationen sind das mittelalterliche Tallinn und die dynamische Studentenstadt Tartu.
Die besonderen Boutique-Hotels verleihen Ihrer Erkundungsreise eine gemütliche und stilvolle Atmosphäre.

Diese Reise ist als Selbstfahrer-Reise mit einem Mietwagen buchbar. Wenn Sie sich aber lieber fahren lassen, wählen Sie das Paket mit privatem Fahrer. 
Gesamten Reiseverlauf aufklappen Gesamten Reiseverlauf einklappen

Reiseverlauf

  • Tag 1
    Ankunft in Riga

    Ankunft im Flughafen Riga, Transfer zu Ihrem Hotel
    Je nach Ankunftszeit können Sie am Nachmittag schon eine erste individuelle Erkundung in der Altstadt unternehmen.
    Die historische Altstadt von Riga gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören u.a. das Rigaer Schloss, der Dom, die Petrikirche, das Schwedentor, die Drei Brüder, die Große und die kleine Gilde.
    Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Bergs. Das Hotel Bergs ist Mitglied der „Small Luxury Hotels of the World“. Hier erleben Sie lettische Kunst in Kombination mit der Architektur des 19. Jahrhunderts. 

  • Tag 2
    Riga früher und heute

    Auf einem geführten Stadtrundgang mit einer deutschsprachigen Reiseleitung lernen Sie heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der lettischen Hauptstadt kennen. Sie entdecken den Charme des ursprünglichen Stadtkerns in der Altstadt und des modernen Jugendstil-Rigas. 

    Am Nachmittag haben Sie freie Zeit für eigene Entdeckungen: Bummeln Sie durch die alten Zeppelinhallen auf dem Marktplatz und durch das angrenzende künstlerisch angehauchte Speicherviertel mit vielen Cafes und Kunstgalerien.

    Unsere Empfehlung: Besuchen Sie das Okkupationsmuseum für einen Einblick in die Geschichte des Landes zwischen 1939 und 1991

    Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Bergs

  • Tag 3
    Riga - Saulkrasti - Pärnu

    Nach dem Frühstück nehmen Sie Ihren Mietwagen direkt am Hotel in Empfang und fahren auf der Küstenstrasse in Richtung Estland.

    Legen Sie bei Saulkrasti einen kurzen Stopp ein und besichtigen dort die Weisse Düne.
    Auf der Strecke zwischen Tuja und Salacgriva werden Sie die sonst weitläufige Küste der Rigaer Bucht steinig vorfinden.

    Das Ziel von Heute ist die estnische Küstenstadt Pärnu - die Sommerhauptstadt Estlands mit stillen Lindenalleen, alten Holzhäusern und der Jugendstil-Villa Ammende
    Auf einem Bummel durch den Ortskern können Sie die Katharinenkirche von Pärnu besichtigen. Diese wurde auf Veranlassung und mit Finanzierung der russischen Zarin Katharina II erbaut. In der Kirche ist bis heute die russischen Gemeinde von Pärnu aktiv.
    Lassen Sie den Abend am Strand ausklingen.

    Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Villa Ammende. Das aus dem Jahre 1905 stammende Gebäude mit seinem einmaligen Interieur aus Art Nouveau-Originalmöbeln ist eines der besten renovierten Jugendstilhotels in Europa.

  • Tag 4
    Pärnu - Haapsalu - Tallinn

    Am Vogelparadies -  Matsalu Nationalpark vorbei fahren Sie heute in die estnische Hauptstadt. 

    Bei Interesse können Sie einen kleinen Umweg über Haapsalu machen, dem Kurort, den schon die russischen Zaren zu schätzen wussten.
    Bummel durch Haapsalu / Sehenswert u.a. Bischofsburg, Domkirche, Elternhaus von Ilon Wikland, die hier aufwuchs und später die Kinderbücher der weltbekannten schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren illustrierte.

    Für die Weiterfahrt nach Tallinn empfehlen wir Ihnen den Weg an der Küste entlang -durch die alten Dörfchen der Küstenschweden, die Halbinsel Noarootsi und durch Nova. Besichtigung der ältesten Holzkirche des Landes in Nova.

    Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Schlössle in Tallinn.
    Das 2016 renovierte Haus, das in der Liste der "Leading Small Luxury Hotels of the World" geführt wird, bietet die für Tallinn so typische Mischung an Tradition und Moderne. Hier haben Sie Zimmer mit antiken Möbeln, iPads mit kostenfreiem WLAN und Flachbild-Fernsehen.

  • Tag 5
    Tallinn - die mittelalterlich moderne Hauptstadt

    Nach dem Frühstück werden Sie am Hotel abgeholt und machen zusammen mit einem deutschsprachigen Reiseleiter einen Spaziergang durch die Altstadt Tallinns mit der Burg auf dem Domberg, dem Dom, der Alexander-Newsky-Kathedrale, dem Rathaus uvm. (ca. 3h)

    Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundung. 
    Nehmen Sie sich einen Ausflug zur Sommerresidenz Katharinas der Großen nach Katharinenthal (Kadriorg) vor, dort können Sie auch das moderne Kunstmuseum (KUMU) besuchen.

    Besuch des Rotermann-Wohnviertels, eines ehemaligen Fabrikkomplexes, heute

    ein modernes Einkaufs- und Kulturzentrum. Sie haben hier die Möglichkeit, sich sowohl die moderne  Architektur anzuschauen, als auch einen Blick in die Ateliers der Künstler zu werfen und zum Schluss das Estnische Museum der Architektur mit der Ausstellung von Autos/Motorrädern aus der Sowjetzeit zu besuchen

    Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Schlössle in Tallinn

  • Tag 6
    Tallinn - Lahemaa Nationalpark - Tartu

    Heute fahren Sie zunächst in den größten und ältesten Nationalpark Estlands Lahemaa („Land der Buchten“), wo Sie deutsch-baltische Gutshöfe, voll lebendiger Geschichte umgeben von unberührter Natur, besichtigen können. Z.B. Besuch des Gutshofes Palmse, der aus dem 18. Jahrhundert stammt und der Familie von Pahlen gehörte. Das Gutsensemble liegt inmitten eines Parks mit seltenen und uralten Bäumen, Schwanenteichen und Pavillons. Im Herrenhaus ist heute ein Museum über das Leben und Treiben der Gutsherren, im Pferde- und Kutschenstall arbeitet die Besucherzentrale des Nationalparks Lahemaa

    Anschließend fahren Sie weiter in die alte Universitätsstadt Tartu (Dorpat).
    Tartu ist immer die intellektuelle Hauptstadt von Estland gewesen. Sie ist die Wiege der estnischen Sängerfeste, des estnischen Theaters und des estnischen Staates
    Den Nachmittag haben Sie für einen individuellen Stadtbummel zur Verfügung: Geniessen Sie das Flair der Rüütli (Ritterstrasse) oder schauen Sie sich das Rathaus, den Rathausplatz mit dem „Schiefen Haus“ oder die Domruine an.

    Übernachtung mit Frühstück im 5* Hotel Antonius im historischen Gebäude im Herzen der Stadt direkt gegenüber der Universität.

  • Tag 7
    Tartu - Sigulda - Ragana/Birini

    Nach dem Frühstück führt Ihr Weg über die geteilte Stadt Valka/Valga zurück nach Lettland. 

    Für eine kurze Fahrtunterbrechung bietet sich Cesis an, das mittelalterliche Zentrum des Livonischen Ordens. Sehenswert u.a. die St. Johannis Kirche und die mittelalterliche Burg.

    Auf dem weiteren Weg kommen Sie nach Sigulda -  den beliebten Urlaubsort Sigulda im Gauja Nationalpark, Besichtigung des Museumsdorfes Turaida mit der z.T. neu aufgebauten Bischofsburg und dem Skulpturenpark Dainu Kalns.

    Zum Abschluss der Reise haben Sie eine Übernachtung im prachtvollen Schloß „Birinu Pils“ (4*). Wandeln Sie auf den Pfaden des deutsch-baltischen Besitzers August von Pistolkorss. In dem weitläufigen Park befinden sich das Haus des Schlossverwalters, Pferdeställe, das Knechthaus sowie Wasserturm und Wassermühle, der Engelshügel, das Liebesinselchen und vieles mehr.

  • Tag 8
    Rückreise

    Fahrt zum Flughafen / Mietwagen-Abgabe
    Rückreise

Das sind Ihre Reiseleistungen

Selbstfahrer-Paket

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten Unterkünften

  • Deutschsprachige Stadtführungen in Riga und Tallinn (a´3h)

  • Transfer Flughafen - Hotel am Ankunftstag

  • Mietwagen VW Golf o.ä. inkl. unbegrenzte Kilometer, Hotelzustellung, Einwegmiete, Diebstahlschutz, Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt

Mit privatem Fahrer

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten Unterkünften

  • Deutschsprachige Stadtführungen in Riga und Tallinn (a´3h)

  • Transfer Flughafen - Hotel am Ankunftstag

  • Transfers und Fahrten mit privatem Fahrer lt. Reiseablauf

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

  • sämtliche Eintrittsgelder

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzimmer (Preis auf Anfrage)

  • Reiserücktrittskostenversicherung

  • Linienflug ab/bis Ihrem Heimathafen

    Wir empfehlen Ihnen flugbedingte klimaschädliche Emission durch einen freiwilligen Beitrag im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten atmosfair - Programms zu kompensieren. 

Allgemeine Hinweise

  • Es gelten die AGB von reisen exklusiv GmbH

  • Eine Verlängerung auf Anfrage möglich

  • Für die Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass

  • Alle Angaben vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Festbuchung