polygon--darkpolygon
Ihre Ansprechpartnerin
Baltikum-exklusiv

Ihre Ansprechpartnerin

avatar

Ilze Dzene

Ich helfe Ihnen gerne persönlich weiter

Ihre Rundreise nach Estland

Auf einer Rundreise die Faszination Estlands erleben: Wir schnüren Ihnen ein individuelles Reisepaket, das Ihren Vorstellungen und Wünschen entspricht. Ob als Gruppen- oder Individualreise mit Mietwagen, ob Sie das ganze Baltikum mit seinen zahlreichen Besonderheiten als Kombinationsreise erleben oder sich mit viel Tiefgang und Entspannung auf die Schönheit Estlands einlassen möchten – wir haben für Sie etwas Passendes im Angebot. Schauen Sie sich die hier genannten Beispiele in Ruhe an und melden Sie sich bei Rückfragen oder Wünschen bei uns. Wir freuen uns, Sie beraten zu dürfen!

Die schönsten Seiten Estlands entdecken – Rundreisen für Gruppen oder Individualreisende

Als nördlichste der drei baltischen Republiken an der östlichen Küste der Ostsee gelegen, bietet Ihnen das Reiseland Estland eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur. Treffen Sie auf ein modernes, dennoch tief verwurzeltes Volk, das stolz die traumhaften Landschaften und den kulturellen Reichtum seines Landes präsentiert. Estland lädt Sie zum aktiven Erleben und Genießen ein – egal ob im Rahmen einer Gruppen-Rundreise oder einer individuellen Rundreise.

Welche Sehenswürdigkeiten hat Estland zu bieten?

Entdecken Sie auf Ihrer Reise nach Estland das mittelalterliche Tallinn: Vielleicht kennen Sie die unmittelbar am finnischen Meerbusen gelegene Hauptstadt auch unter dem Namen Reval – bis ins Jahr 1918 lautete so der offizielle Name der Stadt, der im deutschsprachigen Raum weiterhin geläufig ist. Wenn Sie Tallinn besuchen, sollten Sie sich die beeindruckende Altstadt im Herzen des Stadtteils Toopea nicht entgehen lassen: Gotische Türme, mittelalterlich verschlungene Gassen und eine fast zwei Kilometer lange Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert – nicht ohne Grund trägt Tallinn den stolzen Beinamen „mittelalterliche Perle Europas“.

Typischerweise locken auf Ihrer Rundreise durch die baltische Republik folgende Reisestopps: Neben der Hauptstadt Tallinn erleben Sie Lahemaa, den größten Nationalpark Estlands, den riesige Peipus-See mit seinen einsamen Stränden sowie Tartu (Dorpat), eine der ältesten Universitätsstädte Europas. Die malerische Kurstadt Pärnu oder die Insel Saaremaa mit ihrem spröden, aber unvergleichlichen Charme runden Ihre Estland-Rundreise ab.

Wie ist das Wetter in Estland und wann ist die beste Reisezeit?

Das Klima in Estland wird von relativ warmen Sommern und kalten, frostigen Wintern bestimmt. In den Sommermonaten liegen die Höchstwerte zwischen 18 und 20 Grad, im Winter liegen die Temperaturen standardmäßig unter dem Gefrierpunkt und können sogar auf bis zu -30 Grad sinken. Estland ist ideal für Urlauber, die milde Sommer mögen. Ihnen empfehlen wir eine Reisezeit in den Monaten Mai bis September, dann sind die Tage besonders lang und die estnische Natur zeigt sich in ihrer vollen Pracht. Wer die Schönheit des estnischen Winters mit vereisten Wasserfällen, verschneiten Wäldern und vom Winter verzauberten Städten erleben möchte, reist idealerweise zwischen Ende Oktober und Mitte März.

Praktische Reiseinfos für Estland

Die Kommunikation mit Einheimischen ist für Sie leicht, denn Esten sind sehr sprachbegabt: Die Mehrheit der Einwohner Estlands spricht sowohl Englisch als auch Deutsch, Finnisch oder Russisch. Offizielle Währung Estlands ist der Euro – Sie brauchen also im Vorfeld kein Bargeld wechseln. In vielen estnischen Geschäften, Restaurants und Hotels sind Kreditkarten sowie EC-Karten als Zahlungsmittel akzeptiert. Abgesehen von kleineren Läden oder abgelegenen Orten, kommen Sie in Estland sehr gut mit Kartenzahlungen zurecht.

In Estland werden Steckdosen des Typs F verwendet – wie in Deutschland und Österreich auch. Sie benötigen für Ihre Reise nach Estland somit keinen Reisestecker-Adapter und können Ihre elektronischen Geräte wie gewohnt verwenden.

Sieben gute Gründe für eine Reise nach Estland

Neben der weltbekannten Hauptstadt Tallinn hat Estland, das kleinste der drei Länder im Baltikum, noch viel mehr zu bieten. Auf Ihrer Estland-Reise erleben Sie nicht nur eine gewaltige Küstenlinie, die den kurzen Weg nach Finnland weist, schier endlose Wälder und Moorseen, weite Strände und unzählige Inseln – Sie besuchen ebenfalls imposante Burgruinen und lernen ein geschichtlich tief verwurzeltes Land mit einer gleichzeitig beeindruckend digitalen Gesellschaft kennen. Wir haben uns bereits vor vielen Jahren in die kleine baltische Republik verliebt – gerne möchten wir unsere Geheimtipps und Reise-Highlights an Sie weitergeben und Sie einladen, den Zauber Estlands selber zu erleben.